KINDERTAGESSTÄTTENVERBAND HOLZMINDEN - BODENWERDER


Seien Sie herzlich willkommen auf der Homepage des Ev.-luth. Kindertagesstättenverbandes des Kirchenkreises Holzminden-Bodenwerder. Zu unserem Kindertagesstättenverband gehören zehn Kindertagesstätten. Nähere Informationen zu den einzelnen Einrichtungen erhalten Sie über den jeweiligen Link auf dieser Seite.

 

Unsere pädagogische Arbeit geschieht auf der Grundlage eines biblisch-christlichen Menschenbildes, das davon ausgeht, dass jeder Mensch ein Ebenbild Gottes ist. Aus diesem Selbstverständnis heraus nimmt die evangelische Kirche einen Auftrag im Bildungs- und Erziehungsbereich für Kinder wahr.

 

Unsere Tagesstätten sind Orte für spielerisches Lernen, in denen sich Kinder geborgen fühlen und Eltern ihre Kinder gut aufgehoben wissen. Das Kennenlernen und Einüben biblischer und kirchlicher Inhalte und Traditionen ist selbstverständlicher Teil der pädagogischen Konzepte. Vor dem Hintergrund der Ebenbildlichkeit Gottes gehören die Offenheit für andere Religionen und eine kulturelle Vielfalt dazu.

 

Das Wohl der Kinder und die Förderung ihrer Entwicklung und Gaben ist für uns maßgeblich.

 

Der Zusammenschluss mehrerer Einrichtungen zu einem Verband stärkt die Qualität und Weiterentwicklung der pädagogischen und religionspädagogischen Arbeit. Ein breites Spektrum an Erfahrungen und Herausforderungen wird durch eine pädagogische Leitung des Kindertagesstättenverbandes aufgenommen und begleitet. Die gemeinsame Verwaltung entlastet die Kirchenvorstände der Kirchengemeinden, die sich so ganz auf die Einbindung ihrer Kindertagesstätte in die kirchengemeindliche Arbeit vor Ort konzentrieren können.

 

Als Vorstand des Kindertagesstättenverbandes freuen wir uns darüber, dass wir die vielfältige und bereichernde Arbeit für unsere Kinder unterstützen und mitgestalten dürfen und werden für die immer neuen Herausforderungen in der Betreuung und pädagogischen Begleitung unserer Kinder die richtigen Wege finden.

 

 

 

 

 

Peter Dortmund, Pastor

 

Vors. des Verbandsvorstandes